• Mikroplastik vermeiden

    Plastikteilchen mit einem Durchmesser kleiner als 5 mm werden als Mikroplastik bezeichnet. Weil immer größere Mengen dieser Plastikteilchen in die Natur gelangen, werden sie dort zum Problem für Mensch und Umwelt. ...

  • Cochrane Collaboration: Es fehlen die Ergebnisse tausender Arzneimittelstudien

    In der Europäischen Union erfüllen mehr als viertausend Arzneimittelstudien derzeit nicht die geltenden Vorgaben für eine zeitnahe Veröffentlichung der Ergebnisse, so die deutsche Ausgabe des wissenschaftlichen Medizinnetzwerks „ Cochrane Collaboration ...

  • Sturzgefahren in Stiegenhäusern

    Wackelige Geländer, ungleiche Stufenhöhen, mangelnde Beleuchtung: Eine neue Untersuchung des KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) ergab in Österreichs Stiegenhäusern Mängel und Sicherheitsrisiken. Statistisch betrachtet stirbt in Österreich mindestens ein Mensch pro Woche ...

  • Nach Probiotika werden jetzt Präbiotika beforscht

    Probiotische Lebensmittel sind seit Jahren in aller Munde. Genauso essenziell für Stoffwechsel und Immunabwehr sind jedoch auch die so genannten Präbiotika wie pflanzliche Ballaststoffe. Diese führen aber in der Öffentlichkeit bisher ...

  • Vollkorn-Spaghetti: Gute Testergebnisse für Bio-Produkte

    Nudeln aus Vollkorngetreide sind besonders ballaststoffreich und gelten daher als besonders gesund. Getreideprodukte können allerdings auch Schimmelpilzgifte und Pestizid-Rückstände enthalten. Grund genug, dass die Konsumentenschützer der Arbeiterkammer Oberösterreich (AKOÖ) die Lebensmittel einem ...

  • Lehrpraxis für Kinderärzte: Pilotprojekt in OÖ

    Erstmals können auch angehende Fachärzt:innen der Kinder- und Jugendheilkunde eine finanziell geförderte Lehrpraxis absolvieren. Das neue honorierte Modell ist ein Pilotprojekt der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) in Kooperation mit der Ärztekammer für ...