• Magnetresonanztomographie

    Mit Hilfe der Magnetresonanztomographie können krankhafte Veränderungen im Körper aufgespürt und sichtbar gemacht werden. Unter Einsatz eines starken Magnetfeldes und Radiofrequenzimpulse kann das Körperinnere Schicht für Schicht sichtbar gemacht werden, wodurch sich ...

  • Analgesie: Wenn man keine Schmerzen spürt

    Eine seltene angeborene Genmutation führt dazu, dass Betroffene keinerlei Schmerzen spüren. Was zunächst wie ein Segen klingt, kann dramatische Folgen haben. Denn aufgrund der fehlenden Warnfunktion der Schmerzen werden selbst schwerste Verletzungen ...

  • Rehabilitation nach CoViD-Erkrankung

    Nach einer akuten CoViD-Erkrankung ist oftmals eine Rehabilitation im Anschluss an einen längeren Spitalsaufenthalt notwendig. Auch für Personen, die unter den Spätfolgen einer überstandenen CoViD-Erkrankung leiden gibt es in den Einrichtungen der ...

  • e-Impfpass selber ausdrucken: ÖGK hilft bei der Handy-Signatur

    Der schnellste Weg zum Ausdruck des e-Impfpasses oder des „Grünen Passes“, der ab Juni kommen wird, führt über die Handy-Signatur. Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) aktiviert in allen österreichischen Kundenservicestellen die Handy-Signatur unbürokratisch ...

  • Vitamin D, das Immunsystem und CoViD-19

    Gesunde Menschen nehmen in der Regel ausreichend Vitamine und Mineralstoffe über eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung zu sich. Eine der wenigen Ausnahmen ist unter bestimmten Bedingungen Vitamin D – wichtig für Knochen, ...

  • Unfallfreie Gartenarbeit

    Der eigene Garten steht bei den Österreichern hoch im Kurs – nicht zuletzt auch aufgrund der immer wiederkehrenden Ausgangsbeschränkungen der letzten Zeit. Bereits im Jahr 2020 zeigte sich ein zunehmender Trend bei ...