Unfall- & Verletzungsvorbeugung

  • Jährlich 13.500 verletzte Heimwerkende

    Im Jahr 2021 haben sich in Österreich rund 13.500 Personen beim Heimwerken derart schwer verletzt, dass sie im Spital behandelt werden mussten – das sind rund 15 Prozent mehr Verletzte als im Vergleichsjahr ...

    ‌ 25. April 2022 anzeigen weiterlesen
  • Pools und Co.: Sicherheitsmaßnahmen für Kinder

    Offene Wasserstellen können für Kleinkinder extrem gefährlich sein. Nur wenige Momente genügen und aus einer scheinbar harmlosen Situation wird eine tödliche, warnt das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV). Die Absicherungen von Wasseroberflächen sowie die ...

    ‌ 04. April 2022 anzeigen weiterlesen
  • Verkehrstote in OÖ: Ein Drittel mehr als im Vorjahr

    Statt weniger gab es im Jahr 2021 mehr Verkehrstote auf Oberösterreichs Straßen. Darauf macht der VCÖ (Verkehrsclub Österreich)in einer Aussendung aufmerksam. 91 Menschen kamen im Vorjahr im Straßenverkehr ums Leben, im Jahr 2020 ...

    ‌ 21. Februar 2022 anzeigen weiterlesen
  • Verbrühungsunfälle: Hohes Risiko für Kinder

    Jährlich müssen in Österreich mehr als 2.000 Kinder aufgrund von thermischen Verletzungen im Krankenhaus behandelt werden. Am häufigsten sind Verbrühungen, verursacht durch heiße Flüssigkeiten und Getränke, berichtet das KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) in ...

    ‌ 18. Februar 2022 anzeigen weiterlesen
  • KFV: Unfallprävention wegen vieler Wintersportunfälle besonders wichtig

    Während die Zahl der Corona-Erkrankungen in Österreich steigen, sorgen aktuell auch etliche schwerverletzte Wintersportler für eine gestiegene Krankenhausbelegung, berichtet das KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit).   Ein verhältnismäßig guter Tourismussaisonstart mit schönen Wetter- und ...

    ‌ 07. Februar 2022 anzeigen weiterlesen
  • Eislaufen: Unfallgefahr und Verletzungen vorbeugen

    Eislaufen an der frischen Luft ist gerade in Covid-Zeiten ein besonders beliebtes Freizeitvergnügen. Doch nicht immer läuft am Eis alles glatt, denn: Viele Natureisflächen und Gewässer sind noch nicht ausreichend dick zugefroren. Darüber ...

    ‌ 04. Februar 2022 anzeigen weiterlesen
1 2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48