DRUCKEN
Klosterkipferl

Klosterkipferl

up

Zutaten

  • 300 g Dinkelvollkornmehl
  • 150 g Butter
  • 80 g Staubzucker
  • 2 Dotter
  • 80 g geriebene Haselnüsse
  • 80 g geriebene Schokolade
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Rum

 

Zum Tunken: Schokoladeglasur oder weiße Kuvertüre, eventuell zum

Zusammensetzen: Ribiselmarmelade

 

up

Zubereitung

Alle Zutaten rasch zu einem Mürbteig verarbeiten und ca. eine Stunde kühl rasten lassen. 

Aus dem Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsplatte längliche Rollen formen und mit der Teigkarte kleine Stücke abstechen.

Mit der flachen Hand ca. vier Zentimeter lange Rollen formen und zu Kipferln biegen.

Auf ein vorbereitetes Backblech legen und bei 180 Grad ca. zehn Minuten backen. 

Die ausgekühlten Kipferln mit den Enden in Schokoladeglasur tauchen.

Auf Wunsch können auch jeweils zwei Kipferln vorher mit Marmelade zusammengesetzt werden.


Ratgeber Ernährung/Weihnachtsbäckerei - bewusst köstlich

November 2020

 

Bild: Diätologinnen Hanuschhof


Zuletzt aktualisiert am 16. November 2020