DRUCKEN
Vollkorn-Scheiterhaufen

Vollkorn-Scheiterhaufen

Portionen á 304 kcal (1273 kJ) 

up

Zutaten:

  • 200 g Weizenschrotsemmel mit Hefe, altbacken, oder VK-Toastbrot
  • 250 ml Milch
  • 4 Eier
  • Salz
  • 50 g Staubzucker
  • 100 g Rosinen
  • 500 g Äpfel
  • Zimt
  • Süßstoff
  • 50 g Butter 
up

Zubereitung:

Die Vollkornsemmeln in Scheiben schneiden. Eier mit Milch, Salz und Süßstoff verquirlen und die Brotscheiben darin einweichen, bis sie alles aufgesogen haben. Inzwischen die Äpfel schälen und blättrig schneiden. Eine Auflaufform buttern und den Boden mit Brotscheiben auslegen, darauf eine Schicht Apfelscheiben geben, mit Zimt und einigen Rosinen bestreuen, dann wieder Brotscheiben und so weiter, bis alles aufgebraucht ist. 

Die oberste Schicht sollten Brotscheiben sein. Die Butter in Flöckchen darauf verteilen und den Scheiterhaufen im Rohr bei 180 Grad ca. 40 bis 50 Minuten backen. Man könnte die Eier auch trennen und nach einer Backzeit von 40 Minuten den Scheiterhaufen mit einer Haube aus Schnee und 50 g Staubzucker überziehen. Noch zehn Minuten backen und dann anrichten.

 

Ratgeber Ernährung/Linzerheim-Rezepte

April 2020


Bild: shutterstock

Zuletzt aktualisiert am 06. April 2020