DRUCKEN
Marillenknödel

Obstknödel

5 Portionen á 286 kcal (1198 kJ) 

up

Zutaten:

  • 400 g Erdäpfel gegart (mehlige)
  • 120 g Weizen-Vollkornmehl
  • 1 Ei, 1 Eigelb
  • 500 g Aprikosen/Marillen (10 Stk.)
  • 100 g Bröseln
  • 10 g Margarine ungehärtet

 

up

Zubereitung: 

Erdäpfel kochen, schälen, und noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken. Abkühlen lassen. Das Mehl, Ei und Dotter und die Margarine zugeben, rasch einen Teig kneten. Eventuell noch Mehl hinzufügen.

In zehn gleich große Teile teilen, die Marillen (oder Zwetschken) mit dem Teig umhüllen (nicht zaghaft).

Die Knödel in kochendes Salzwasser einlegen und ca. 20 Minuten ziehen lassen.

Die Knödel nach dem Abtropfen in gerösteten Bröseln wälzen und sofort servieren.

 

Tipp: In die Bröseln etwas Zimt mischen.


Ratgeber Ernährung/Linzerheim-Rezepte

August 2020


Bild: shutterstock


Zuletzt aktualisiert am 24. August 2020