DRUCKEN
Frau putzt sich die Nase

Eine Verkühlung ist ungefähr eine Woche ansteckend

Wer sich eine Verkühlung eingefangen hat, ist in der Regel für ungefähr eine Woche ansteckend. Bei einem geschwächten Immunsystem kann diese Phase allerdings laut der Zeitschrift "Apotheken Umschau" durchaus länger dauern.

 

Zwei- bis viermal im Jahr seien Erwachsene im Schnitt erkältet, Kinder sogar sechs- bis zehnmal. Nach der Ansteckung dauere es in der Regel zwei Tage, bis sich die ersten Symptome zeigen.

 

 

Berlin (APA) - 2021-07-28/15:34
Bild: APA (dpa Zentralbild)/Patrick Pleul
Foto-/Videocredit: tki

Zuletzt aktualisiert am 02. Dezember 2021