DRUCKEN
Dan-Dan-Nudeln

Dan-Dan-Nudeln

für 2 Personen

Zutaten:

  • 3 - 4 EL Erdnussöl
  • 3 getrocknete rote Chilis (Cascabel oder ähnliche, nicht allzu scharf)
  • 50 g pickled Mustard Green (das ist vergorenes Gemüse, bekommt man im Asia-Shop)
  • 250 g frisch faschiertes Schweinefleisch
  • 1 EL Shaoxing-Wein oder medium-dry Sherry
  • 1 EL helle Sojasauce

Für die Sauce:

  • 3 - 4 Frühlingszwiebeln, nur das Grüne in Ringerl geschnitten
  • 50 ml Chiliöl (K: selbst gemacht)
  • 1 EL dunkle Sojasauce
  • 1 EL helle Sojasauce
  • 1 TL Sìchuānpfeffer, geröstet und fein gemahlen
  • 1 EL Chinkiang-Essig (K: Shan-Xi-Essig)
  • 1 TL Sesamöl

  • 250 g chinesische Nudeln


Zubereitung:

Die getrockneten Chilis in Streifen schneiden. Das Senfgemüse aus der Packung nehmen, wässern und gut ausdrücken. Ebenfalls in Streifen schneiden. Von den Frühlingszwiebeln nur das Grüne verwenden, in Ringerl schneiden.


Erdnussöl im Wok erhitzen. Die geschnittenen Chilis anbraten, bis es duftet. Das geschnittene Senfgemüse zufügen und ein bis zwei Minuten rühren. Das Gemüse aus dem Wok in eine Schüssel geben und mit den übrigen Zutaten für die Sauce mischen (Frühlingszwiebeln, Chiliöl, Sìchuānpfeffer, helle und dunkle Sojasauce, Sesamöl und Essig).


Erneut Erdnussöl erhitzen. Das faschierte Fleisch hineingeben und scharf anbraten. Wein und helle Sojasauce zugeben und gut anbraten, das Fleisch sollte aber nicht zu trocken werden.

Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen (Sie brauchen meist nur drei bis vier Minuten). Abgießen. Zum gebratenen Fleisch im Wok geben, ebenso die Sauce mit dem Senfgemüse.


Alles gut durchmischen und sofort servieren.


http://diekuechenschabe.blogspot.com/
Oktober 2022


Bilder: Ursula Macher





Zuletzt aktualisiert am 20. September 2022