DRUCKEN
Apfel-Zimt-Nockerl

Apfel-Zimt-Nockerl

Wir haben wärmende und schmackhafte Apfel-Zimt-Nockerl für die kalte Jahreszeit. 

 

Für vier Portionen benötigen Sie:

  • 500 g süße Äpfel (z. B. Jonagold)
  • Zimt
  • Schale einer Biozitrone
  • 300 g Mehl
  • 2 Eier
  • 250 ml Milch
  • 40–60 g Butter
  • Salz

 

Zubereitung:

Die Äpfel schälen, vierteln, in einen Topf geben und mit wenig Wasser sowie den Gewürzen weich kochen. Danach mit Honig süßen und die Äpfel etwas zerstampfen.

 

Mehl, Salz, Milch, Eier und die zerlassene Butter zu einem weichen Teig verrühren. Aus diesem Teig werden mit einem Löffel kleine Nockerl geformt und in siedendem Salzwasser etwa sechs Minuten gekocht. Nach dem Abseihen die Nockerl mit den Apfelkoch vermengen und genießen.

 

Wir wünschen guten Appetit!


Bild: ÖGK


Zuletzt aktualisiert am 08. Januar 2024