DRUCKEN
Tipps fürs sichere Rodeln =

Tipps fürs sichere Rodeln

   Schnee, Schnee, Schnee: Wenn Hügel und Berge plötzlich ganz weiß sind, locken sie Familien magisch an. Was Sie beachten sollten, bevor die Kinder mit den Schlitten losstürmen.

 

   Kommt der Holzschlitten aus dem Lager, befindet sich auf den Kufen manchmal Rost. Diese Ablagerung kann man am besten mit feinem Schleifpapier entfernen - einfach in Laufrichtung abziehen und anschließend mit Spezialwachs versiegeln. Dazu rät der TÜV.

 

   Bei Schlitten aus Kunststoff sollten Eltern darauf achten, ob es feine Haarrisse oder Verfärbungen gibt. "Sie sind ein deutliches Warnzeichen", erklären die Experten. Solche Schlitten sollte man entsorgen. Denn das Material sei an seiner Belastungsgrenze angelangt - und könnte in Kürze zu Bruch gehen.

 

   Tipps zur sicheren Fahrt

 

   Schlittenfahren macht Spaß. Damit dabei nichts passiert, sollten Eltern zunächst genau erklären, wie man den Schlitten lenken und bremsen kann. Und am besten üben Kinder beides an einem flachen Hang, bevor es auf den großen Schlittenberg geht. Apropos: Der Berg sollte sich abseits von kreuzenden Wegen, Straßen oder Gewässern befinden.

 

   Kleine Kinder fahren am besten zwischen den Beinen ihrer Eltern mit - das ist am sichersten. Schulkinder können alleine fahren, wenn sie bremsen und lenken können. Sie sollten aber nicht mit dem Kopf nach vorn den Berg hinunterfahren. Auf dem Bauch liegend, können sie im Notfall nicht schnell genug reagieren, warnt der Tüv Süd.

 

   Tipps zum Kauf

 

   Wer einen Schlitten gebraucht oder neu kaufen will, sollte an das Gewicht denken - insbesondere, wenn Kinder ihn den Berg hochziehen müssen, zählt jedes Gramm.

 

   Bei gebrauchter Ware sollten Eltern zudem darauf achten, dass keine Materialien - etwa Nägel oder abgebrochene Plastikteile - hervorstehen, an denen sich Kinder verletzen können.

 

   Tipps zur Lagerung

 

   Am Ende der Saison sollte man den Schlitten sauber ins Winterlager stellen. Also vorher von Streusalz, Schnee und Split reinigen und gut trocknen. Der Lagerraum sollte nicht allzu warm sein. Daher sind Dachboden und Keller zur Aufbewahrung in der Regel gut geeignet.

 

Quelle: München (APA/dpa) - 2023-12-21/17:30
Bild: APA/dpa/gms/Annette Riedl
Foto-/Videocredit: frm

 

Zuletzt aktualisiert am 22. Januar 2024