DRUCKEN
Topfenteigtaschen mit Gemüsefülle

Topfenteigtaschen mit Gemüsefülle

8 Portionen á 487 kcal (2041 kJ) 

up

Zutaten: 

Teig:

  • 250 g Dinkelvollkornmehl frisch gemahlen
  • 250 g Topfen
  • 250 g Margarine ungehärtet 

 

Fülle:

  • 50 g Pizzakäse (Gouda)
  • 350 g Weißkraut
  • 150 g Paprikaschoten
  • 150 g Zwiebeln
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Majoran, Kräutersalz, Koriander
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 1 Ei

 

Sauce: 

  • 300 g Paprikaschoten rot (2 Stk.)
  • 60 g Zwiebeln
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 25 ml Zitronensaft
  • Salz
  • 125 ml Weißwein trocken
  • 2 EL Weizenvollkornmehl frisch gemahlen

 

Die Zutaten zu einem glatten Teig verkneten, eine Rolle formen und eine Stunde kühl rasten lassen. Das Weißkraut (oder anderes Gemüse wie Karotten, Sellerie, Zucchini, Pilze, etc.) klein schneiden oder raspeln und mit den restlichen Zutaten fünf Minuten dünsten. 

Den Topfenteig drei Millimeter dick ausrollen, in Rechtecke schneiden und die Ränder mit Ei bestreichen. Auf jedes Rechteck einen Esslöffel der Fülle geben, zu einem Dreieck zusammenklappen und die Ränder gut andrücken. Mit Ei bestreichen und auf einem Blech ca. 20 Minuten bei 180 Grad backen. 

Für die Sauce ein Viertel der Paprikaschoten in kleine Würfel schneiden. Die restlichen Paprika grob schneiden, mit den übrigen Zutaten weich dünsten und passieren. Die Paprikawürfel unter die Sauce mischen und abschmecken.


Quelle: Ratgeber Ernährung/Linzerheim-Rezepte

Bild: shutterstock

 


Zuletzt aktualisiert am 18. Mai 2020