DRUCKEN
Himbeersülzchen

Himbeersülzchen

10 Portionen á 58 kcal (242 kJ)

 

up

Zutaten:

  • 150 g Himbeeren (tiefgefroren)
  • 6 Blatt Gelatine
  • 1/4 l Weißwein trocken
  • 5 g Süßstoff
  • Vanillezucker
  • 65 ml Himbeer-Sirup
  • Saft von 6 Zitronen
  • 165 g Pfirsiche (Konserve)

 

up

Zubereitung:

Zehn Puddingformen mit kaltem Wasser ausspülen und mit Frischhaltefolie auslegen. 

Die (gefrorenen) Himbeeren in der Form verteilen.  

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 
Wein mit Süßstoff, Vanillezucker, Himbeer- und Zitronensaft vermischen und erhitzen. Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Mischung vom Herd nehmen, ca. 15 Minuten überkühlen lassen und über die Himbeeren gießen.  

Gelee mit Frischhaltefolie zudecken und mindestens acht Stunden kühlen.  

Kompottpfirsiche in einem Sieb abtropfen lassen und den Saft auffangen. Halb soviel Pfirsichhälften wie Portionen auf Küchenpapier trocken tupfen, dann in schmale Spalten schneiden. Übrige Pfirsichhälften mit dem Kompottsaft fein pürieren.  

Himbeergelee aus der Form stürzen und die Folie abziehen. In Scheiben schneiden und mit der Fruchtsauce auf Tellern anrichten.

Mit den Pfirsichspalten garnieren.


Ratgeber Ernährung/Linzerheim-Rezepte

Juli 2020


Bild: shutterstock


Zuletzt aktualisiert am 27. Juli 2020